Sicherheitsbeleuchtung (Sicherheitsb-2201E) 17. + 18.03.2022

als PDF exportierendownload-pdf

Der Kurs richtet sich an alle die sich mit dem Thema "Sicherheitsbeleuchtung" befassen wollen und müssen. Sie lernen die verschiedenen Eckpfeiler und Schnittstellen einer Sicherheitsbeleuchtung kennen. Dazu erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen technischen Lösungen.

Dieser Kurs ist geeignet für:

  • Bauleitende Monteure
  • Planer
  • Service Monteure
  • Projektleiter

Inhalt

Ziele

  • Sie kennen die Gesetzesgrundlagen
  • Sie haben einen praxisnahen Überblick über geltende Normen.
  • Die Schutzziele von Notbeleutungsanlagen sind Ihnen bekannt.
  • Sie können die Betriebsführung Ihrer Sicherheitsbeleuchtung rechtssicher organisieren.
  • Sie führen die wiederkehrenden Test selbst durch.

Details zu Ihrer Weiterbildung

  • Rechtsgrundlagen
  • Baugenehmigung und Brandschutzkonzept
  • Bauprodukte Verordnung
  • VKF Vorgaben

Grundlagen und Schutzziele von Notbeleuchtungsanlagen

Unterscheidung von Sicherheits-, Ersatz- und Antipanikbeleuchtung

Überblick über die relevanten Normen für Sicherheitsbeleutungsanlagen

  • Grundlagen und Schutzziele
  • Auslegung der Sicherheitsbeleuchtung V "Sicherheitsbeleuchtungsanlagen" und SN EN 1838 "Notbeleuchtung"
  • Brandschutz
  • VKF Richtlinien
  • NIN
  • KBOB

Planung, Errichtung und Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen in der betrieblichen Praxis

  • Varianten Notstromversorgung
  • Verteilnetz
  • Beleuchtungs-Systematiken
  • Projektierung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen 
  • Umsetzung der relevanten Normen in der betrieblichen Praxis
  • Vor- und Nachteile von verschiedenen Ausführungen

Teilnehmende

Maximal 16

Dauer

2 Tage

Zeit

08.00 – 16.30 Uhr

Referent

EBZ-Referent

Anmeldung

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

 

Preis inkl.

Verpflegung

 Für alle Teilnehmenden, exkl. MwSt.                                                                                           

CHF 980.00

 

Pauschalbetrag der PK für Kursteilnehmende, die Mitarbeitende von EIT.swiss-Mitgliedfirmen und dem GAV/EB «Elektro-ZH» unterstellt

sind sowie den jährlichen PK-Maximalbeitrag noch nicht beansprucht haben. 

Link zu den PK Rückerstattungsbeträgen

Kurs-Nr.

 

Sicherheits-2201E

Donnerstag, 17. März 2022