Grundlagen der IP-Telefonie mit Swisscom Vivo (IP-Telefonie-1703S)

als PDF exportieren download-pdf

Als Servicemonteur werden bei Kleinanlagen nur noch Router mit IP-Technologie eingesetzt; es kann an der Leitung keine Spannung mehr gemessen werden. Neue Endgeräte müssen an das System angeschlossen werden.

Dieser Kurs ist geeignet für:

  • Servicemonteure
  • Montage-Elektriker
  • Elektroinstallateure
  • Bauleiter

Inhalt

  • Einführung, Swisscom Vivo Systemaufbau
  • Praxisteil: Aufbau der Anlage, Messungen
  • Inbetriebnahme der Endgeräte
  • DECT, Analog, IP-Telefone, WLAN
  • IP-Telefonie, einfache SIPP-Anbindung (anderer Router)

Sie erlernen das Aufbauen und Messen an einem Swisscom Vivo-System mit der Internet-Box Standard und der TV-Box. Im Kurs wird der Router mit verschiedenen Konfigurationen von Endgeräten eingesetzt; das System wird schrittweise ausgebaut. Der Kurs ist sehr praxisorientiert. Sie arbeiten an aktiven Komponenten.

Besonderes: Besuchen Sie am Vormittag den Kurs "Grundlagen Beleuchtung Licht/LED"! Auf Wunsch kann die Tagesverpflegung zu CHF 30.00 dazugebucht werden.

Teilnehmende

Maximal 10

Dauer

1/2 Tag (NM)

Zeit

13.00 – 17.00 Uhr

Referent

 Berufsbildner EBZ (Marco Aellig, George Maissen)

Anmeldung

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

Preis inkl. Zvieri

Netto nach Rückerstattung der PK für Kursteilnehmende, die Mitarbeitende von VSEI-Mitgliedfirmen und dem GAV/EB «Elektro-ZH» unterstellt sind sowie den jährlichen PK-Maximalbeitrag noch nicht beansprucht haben.

ca. CHF 94.00

Für Mitarbeitende von VSEI-Mitgliedfirmen, exkl. MwSt.

CHF 260.00

Für alle anderen Teilnehmenden, exkl. MwSt.

CHF 310.00 exkl. MwSt.

Kurs-Nr.

IP-Telefonie-1703S

Montag, 25. September 2017 (Nachmittag)