Telematiker/in EFZ

Interessierst du dich für Informatik, Telekommunikation, Netzwerke und das Internet! Du arbeitest gerne mit den Händen, du bist Handwerklich begabt! Du kannst dir eine breite, praxisbezogene Ausbildung in den Telematik und Informatik vorstellen! Du suchst einen innovativen Beruf mit Zukunft! Dann ist der Beruf die Telematikerin EFZ / der Telematiker EFZ genau das richtige!

Anforderung

  • Abgeschlossene Volksschule Sekundarstufe A (oberste Schulstufe)
  • Gute Leistungen in Mathematik
  • Analytisches Denkvermögen
  • Interesse für moderne Kommunikationsmittel und Technik
  • PC- und Englischkenntnisse
  • Manuelles Geschick
  • Lernfreude
  • Normale Farbsichtigkeit

Ausbildung

4 Jahre Lehre. Wer eine abgeschlossene Matura hat, kann den Beruf in einer verkürzten, ca. 2 jährigen Lehre erlernen. Einen Einstieg in die Telematik bieten auch die Berufe Elektroinstallateur/In EFZ und Elektroplaner/in EFZ mit geeigneter Weiterbildung nach der Berufslehre.

1. Lehrjahr

2 Wochen zu 4 Tagen

2. Lehrjahr

2 Wochen zu 4 Tagen

3. Lehrjahr

3 Wochen zu 4 Tagen

4. Lehrjahr

2 Wochen zu 4 Tagen

Entwicklungsmöglichkeiten

Ständige Weiterbildung in diesem Beruf ist unerlässlich. Es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten sich nach dem Lehrabschluss weiterzubilden!
Zum Beispiel:

  • Die Türen für den Start eines Studiums in Richtung Telematik oder Informatik auf Stufe HF (Höhere Fachschule
  • Mit abgeschlossener Berufsmaturität kannst du dich für ein Studium auf Stufe FH (Fach-Hochschule) einschreiben
  • Spezialisten- Ausbildungen mit Weltweit anerkannten Abschlüssen
  • Die Möglichkeit, eine Berufsprüfung abzulegen besteht selbstverständlich auch.