Grundlagen der IP-Telefonie (IP-Telefonie-2002K) 17.06.2020

als PDF exportieren download-pdf

Die Teilnehmer/-innen lernen die Grundlagen der All-IP-Technik kennen. Sie lernen, wie Anlagen aufgebaut, in Betrieb gesetzt und gemessen werden. Sie arbeiten an aktiven Komponenten und nehmen das Gelernte 1:1 in die Praxis mit.

Dieser Kurs ist geeignet für:

  • Servicemonteure
  • Montage-Elektriker
  • Elektroinstallateure
  • Bauleiter

Inhalt

  • Einführung, Swisscom Vivo Systemaufbau
  • Systeme von verschiedenen Anbietern kennenlernen
  • Praxisteil: Aufbau der Anlage, Messungen
  • Inbetriebnahme der Endgeräte
  • DECT, Analog, IP-Telefone, WLAN
  • IP-Telefonie, einfache SIPP-Anbindung (anderer Router)
  • Einbinden von IP-Geräten

Teilnehmende

Maximal 10

Dauer

1 Tag

Zeit

08.00 – 16.30 Uhr

Referent

Berufsbildner EBZ (George Maissen)

Anmeldung

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

Preis inkl. Zvieri

Netto nach Rückerstattung der PK für Kursteilnehmende, die Mitarbeitende von EIT.swiss-Mitgliedfirmen und dem GAV/EB «Elektro-ZH» unterstellt sind sowie den jährlichen PK-Maximalbeitrag noch nicht beansprucht haben.

ca. CHF 148.00

Für Mitarbeitende von EIT.swiss-Mitgliedfirmen, exkl. MwSt.

CHF 380.00

Für alle anderen Teilnehmenden, exkl. MwSt.

CHF 450.00 exkl. MwSt.

Kurs-Nr.

 

IP-Telefonie-2002K

Mittwoch, 17. Juni 2020