Fibertechnik, 11.11.2021

als PDF exportierendownload-pdf

Wie ist ein Netzwerk aufgebaut, welche Materialien und Komponenten eingesetzt werden. Vorstellen der verschiedenen LWL-Kabel, Steckersystemen und deren Vor- und Nachteile. Aufbau eines kleinen Netzwerkes, mit Anschluss Stecker und Messen der Installation. Anschluss von Router und Switch und einfache Fehlersuche.

Dieser Kurs ist geeignet für:

    • Elektro- Teamleiter EIT.swiss
    • Elektro- Bauleiter EIT.zürich
    • Elektro Servicemonteur
    • Elektroinstallateure EFZ
    • Montage- Elektriker EFZ

    Inhalt

    Die Teilnehmer/-in werden in der Lage sein, eine entsprechende Anlage zu installieren oder zu unterhalten. Sie lernen die Anforderungen an die Installationen sowie die notwendigen Komponenten für diese Anlagen und deren unterschiede kennen. Die nötigen Materialien und Komponenten sind vorhanden und werden im Kurs angewendet.

    • Grundlagen Licht, LWL
    • Aufbau der, Faser, des Kabels, Material
    • Stecker Typen, Vor- und Nachteile
    • Aufbau eines Netzwerkes
    • Montage und Verlegen von Installationsmaterial wie Kabel, Stecker, Dosen
    • Messen und erstellen des Messprotokolls eines Netzwerks
    • Erstellen von Patchungen
    • Kennenlernen der aktiven Komponenten, wie Router und Switch (ohne Konfigurierung)

    Teilnehmende

    Maximal 12

     

    Dauer

    1 Tag

     

    Zeit

    08.00 – 16.30 Uhr

     

    Referent

    EBZ-Berufsbildner

     

    Anmeldung

    Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

     

    Preis inkl. Verpflegung

    Für Mitarbeitende von EIT.swiss-Mitgliedfirmen, exkl. MwSt.

    CHF 380.00

     

    Für alle anderen Teilnehmenden, exkl. MwSt.

    CHF 450.00

    Kurs-Nr.

     

    Fibertechnik_2101E

    Donnerstag, 11. November 2021