Brandschutz Advanced (Brandschutzadv-2101E)

als PDF exportierendownload-pdf

Die VKF- Brandschutzvorschriften sind seit dem 01.01.2015 in Kraft. In der Anwendung dieser Vorschriften tauchen immer wieder Fragen zum baulichen und technischen Brandschutz auf, welche für das technische- und das Installationspersonal häufig schwierig sind zu beantworten. Der Kurs gibt in der Planung und in der Ausführung von Elektroinstallationen im Brandschutz, sowie dessen zugehörigen technischen Anlagen, die nötige Sicherheit.

In diesem Kurs werden die verschiedenen technischen Anlagen für Brandüberwachung, Not- und Fluchtwegbeleuchtung sowie Entrauchung bezüglich Richtlinien und Funktion geschult.

Dieser Kurs ist geeignet für:

  • Firmeninhaber und technische Leiter nach NIV
  • Elektro- Sicherheitsberater
  • Elektro- Projektleiter
  • Elektro- Teamleiter EIT.swiss
  • Elektro- Bauleiter EIT.zürich
  • Elektro Servicemonteur
  • Elektroinstallateure EFZ
  • Montage- Elektriker EFZ

Zulassungsbedingung:

  • Kurs Brandschutz Basic besucht

Inhalt

Die Teilnehmer/-in werden in der Lage sein, eine entsprechende Anlage zu installieren oder zu unterhalten. Sie lernen die Anforderungen an die Installationen sowie die notwendigen Elemente für folgenden Anlagen kennen:

  • Not- und Fluchtweganlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Rauch- Wärmeabzug
  • Evakuierungsanlagen

Zudem werden dabei die aktuellen Normen nach VKF und NIN geschult. Der Kurs Advanced baut auf dem Wissen vom Kurs Basic auf.

Besonderes:

Bitte bringen Sie folgendes zum Kurs mit, wenn vorhanden:

  • VKF-Brandschutzvorschriften
  • NIN 2020
  • SIA

Teilnehmende

Maximal 12

 

Dauer

1 Tag

 

Zeit

08.00 – 16.30 Uhr

 

Kosten

 

Anmeldung

Für Mitarbeitende von EIT.swiss-Mitgliedfirmen, exkl. MwSt.

Für alle anderen Teilnehmenden, exkl. MwSt.

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt.

CHF 380.00

CHF 450.00

Kurs-Nr.

 

Brandschutzadv-2101E

07. September 2021