Ausbildung für Hubarbeitsbühnen Kurs 1; Projektleiter-Schulung (HU-P-S-2101K) 18.05.2021

als PDF exportierendownload-pdf

Der Projektleiterkurs erklärt, was Führungskräfte hinsichtlich des Einsatzes von Hubarbeitsbühnen wissen müssen – von der

Arbeitsplanung und Erstellung einer Gefahrenanalyse bis zur Auswahl der geeigneten Technik und Vermeidung von Risiken.

Dieser Kurs ist geeignet für:

Sämtliche Installtions- und Montagemitarbeiter, Projektleiter, Bauleiter, Vorarbeiter und Aufsichtspersonen, welche Hubarbeitsbühneneinsätze planen und organisieren und für die Überwachung von Hubarbeitsbühnen am Einsatzort verantwortlich sind.

  • Mindestalter 18 Jahre (Jugendliche können im Rahmen der beruflichen Grundbildung Ausnahmen gemacht werden (Jugendschutzverordnung: ArGV 5 Art. 4 Abs 4). Auskünfte erhalten Sie vom Eidgenössischen Arbeitsinspektorat des SECO.
  • Gute Deutschkenntnisse und gutes Auffassungsvermögen
  • Körperliche und geistige Gesundheit
  • Keine Höhenangst
  • Zuverlässige, verantwortungsbewusste und umsichtige Handlungsweise
  • Technisches Verständnis

Inhalt

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Einsatzmöglichkeiten der diversen Maschinentypen
  •  Geräteeffizienz erkennen
  • Gefahrenanalyse

Ziele

Der Teilnehmer erfährt detailliert, was man hinsichtlich der Arbeitssicherheit mit Hubarbeitsbühnen wissen muss: von der Disponierung, Überwachung und Planung von Einsätzen mit Hubarbeitsbühnen bis zur Auswahl der geeigneten Hubarbeitsbühne und Vermeidung von Risiken.

Ablauf

  • Hubarbeitsbühnentypen und deren Vorteile
  • Ausstieg aus der Höhe
  • Vorschriften und Empfehlungen
  • Pause
  • Absichern des Arbeitsplatzes
  • Messmittel kennenlernen
  • Kontrollfragen Theorie
  • Praxis: Einsatz planen und Besprechung des Einsatzes

       

Teilnehmende

Maximal 12

Dauer

1/2 Tag

Zeit

07.30 – 11.45 Uhr

Referent

IPAF-/VSAA-Trainer

Anmeldung

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

 

Preise

Für alle anderen Teilnehmenden

CHF 256.00 exkl. MwSt.

 

Für alle anderen Teilnehmenden

CHF 320.00 exkl. MwSt.

Die Paritätische Kommission unterstützt diesen Kurs mit CHF 100.00 pro Teilnehmer. Inkl. Zertifikat, exkl. MwSt.

Durchführungsort

Maltech in Rümlang

Kurs-Nr.

HU-P-S-2101K

Dienstag, 18. Mai 2021