Ausbildung für Hubarbeitsbühnen Kurs 1; Projektleiter-Schulung (HU-P-S-2003K) 19.05.20)

als PDF exportieren download-pdf

Der Projektleiterkurs erklärt, was Führungskräfte hinsichtlich des Einsatzes von Hubarbeitsbühnen wissen müssen – von der

Arbeitsplanung und Erstellung einer Gefahrenanalyse bis zur Auswahl der geeigneten Technik und Vermeidung von Risiken.

Dieser Kurs ist geeignet für:

Sämtliche Installtions- und Montagemitarbeiter, Projektleiter, Bauleiter, Vorarbeiter und Aufsichtspersonen, welche Hubarbeitsbühneneinsätze planen und organisieren und für die Überwachung von Hubarbeitsbühnen am Einsatzort verantwortlich sind.

  • Mindestalter 18 Jahre (Jugendliche können im Rahmen der beruflichen Grundbildung Ausnahmen gemacht werden (Jugendschutzverordnung: ArGV 5 Art. 4 Abs 4). Auskünfte erhalten Sie vom Eidgenössischen Arbeitsinspektorat des SECO.
  • Gute Deutschkenntnisse und gutes Auffassungsvermögen
  • Körperliche und geistige Gesundheit
  • Keine Höhenangst
  • Zuverlässige, verantwortungsbewusste und umsichtige Handlungsweise
  • Technisches Verständnis

Inhalt

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Einsatzmöglichkeiten der diversen Maschinentypen
  •  Geräteeffizienz erkennen
  • Gefahrenanalyse

Ziele

Der Teilnehmer erfährt detailliert, was man hinsichtlich der Arbeitssicherheit mit Hubarbeitsbühnen wissen muss: von der Disponierung, Überwachung und Planung von Einsätzen mit Hubarbeitsbühnen bis zur Auswahl der geeigneten Hubarbeitsbühne und Vermeidung von Risiken.

Ablauf

  • Hubarbeitsbühnentypen und deren Vorteile
  • Ausstieg aus der Höhe
  • Vorschriften und Empfehlungen
  • Pause
  • Absichern des Arbeitsplatzes
  • Messmittel kennenlernen
  • Kontrollfragen Theorie
  • Praxis: Einsatz planen und Besprechung des Einsatzes

       


Teilnehmende

Maximal 12

Dauer

1/2 Tag

Zeit

07.30 – 11.45 Uhr

Referent

IPAF-/VSAA-Trainer

Anmeldung

Bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Die Anmeldungen werden in der eingegangenen Reihenfolge berücksichtigt

Preis

Für KZEI-Mitglieder

CHF 256.00 exkl. MwSt.

 

 

Für alle anderen Teilnehmenden

 

 

 

CHF 320.00 exkl. MwSt.

Die Paritätische Kommission unterstützt diesen Kurs mit CHF 100.00 pro Teilnehmer. Inkl. Zertifikat, exkl. MwSt.

Kurs-Nr.

HU-P-S-2003K


Dienstag, 19. Mai 2020